Stadtraumkonzept Frankenberg/Sa.

Auftraggeber: Stadtverwaltung Frankenberg/Sa.

Leistungszeitraum: 2015 bis 2016

Leistungsumfang: Stadtgestalterisches Handlungskonzept

Größe: Kernstadt von Frankenberg/Sa.

Das Konzept dient als Grundlage für die Entwicklung des öffentlichen Raumes der Kernstadt Frankenbergs. Grundsätze für den Umgang, sowie Qualitätsstandards zur Umsetzung mittelfristiger Bauaufgaben werden festgesetzt. Einheitliche Prinzipien vereinfachen hierbei Planung, Bau und Unterhaltung der Stadträume.
Fünf Raumtypen unterstreichen spezifische bauliche Merkmale der unterschiedlichen Stadtgebiete. Vorgaben für Querschnitte, Deckmaterialien, Ausstattung und Qualitäten bilden einen Baukasten für zukünftige Bauvorhaben. Es geht nicht um die Festlegung von Produkten, als vielmehr um die typisierte und schematische Festlegung von Standards, auch für Barrierefreiheit, Fahrradfreundlichkeit und Durchgrünung.
Ziel ist eine hohe gestalterische Qualität, die das charakteristische Erscheinungsbild der Stadt und Ihrer Stadtteile erhält bzw. verbessert. Baulichkeiten und Freiräume sollen im Einklang miteinander entwickelt werden.