Porta Möbelhaus „Alte Messe“ in Leipzig

Auftraggeber: porta Ost V+V GmbH & Co. KG

Leistungszeitraum: 2012 bis 2013

Leistungsumfang: LPH 2 bis 7 HOAI

Größe: 8.800qm

Das riesige Gebäude mit dem historischen Portal der ehemaligen Messehalle bekommt einen attraktiven Vorplatz zur Hauptverkehrsstraße hin. Er besteht aus einer großen, in Richtung Norden geneigten Fläche, die ohne Stufen und Mauern an die umliegenden Straßen und Gebäude anschließt. Die Weite der Fläche wird mittels großzügiger Belagsflächen und Rasenspiegel erhalten (jeweils 50%). Die Platzfläche ist in Richtung Prager Straße von einer kniehohen farbigen Mauer begrenzt, die die große Bewegung von der Kreuzung zum Möbelhaus aufnimmt und gleichzeitig Sitzmauer ist. Eine zweite, kürzere Mauer führt den Blick der Besucher direkt auf das Portal zu. Die rote Mauer ist für eine Bespielung mit Skateboards ausgerüstet. Auf den Rasenspiegeln stehen locker angeordnete Laubbäume mit unterschiedlicher Kronenform und Laubfarbe.