Neubau Evangelische Schule Robert Lansemann, Wismar

Auftraggeber: Evangelische Schulstiftung in Mecklenburg-Vorpommern und Nordelbien

Leistungsumfang: Wettbewerb, 1. Preis

Die Freianlagen der Schule bieten den Kindern vielfältige Räume zur Selbstenfaltung. Durch die hofartige Struktur des Gebäudes ist es möglich, thematische Höfe und Nutzungsbereiche zu schaffen. Die Wahrnehmbarkeit der Höfe wird durch die Wahl der Materialien und der Möblierungen verstärkt.
Gemeinsame Bearbeitung mit Weis & Volkmann Architekten, Leipzig.