Kindereinrichtungen mit Ganztagsbetreuung in Leipzig

Auftraggeber: SEB - Städtischer Eigenbetrieb Behindertenhilfe, Leipzig

Leistungszeitraum: 2017 bis 2019

Leistungsumfang: LpH 1 bis 8 HOAI

Größe: 5.700qm

Auf dem Grundstück entstanden eine Ganztagsbetreuung für Schüler der Sprachheilschule, eine Kinderkrippe und ein neuer Garten für den Kindergarten mit heilpädagogischem Konzept. Dafür wurden Bestandsgebäude umgebaut und Neubauten errichtet. Es werden 230 Kinder der Klassen 1-6, 60 Krippen- und 160 Kindergartenkinder betreut.

Der Lichthof des Neubaus wird tagsüber als öffentliche Wegeverbindung genutzt. Über einen großzügigen Vorplatz in der Friedrich-Dittes-Straße 9 werden die Häuser erschlossen.
Die Freispielfläche der Ganztagesbetreuung gliedert sich in verschiedene Aufenthaltsbereiche. Sie ist für die Kinder eine Oase im „Großstadtdschungel“. Verbindendes Element ist eine schwungvoll geformte Rollerpiste in Form einer Schlange, die sich durch den ganzen Garten zieht. Daran schließen sich vielfältige Spielangebote an, wie Sandspiel mit „Lagune“, Kletterwand, „Lianenpfad“, „Affenkörbchen“, Bolzplatz und „KingKong-PingPong“. Rückzugsbereiche für ruhiges Spiel oder Chillen sind seitlich eingeordnet.
Große Attraktionen sind die Köpfe der Schlangen, die mit Mosaiksteinen gestaltet wurden.