Grüne Höfe Leipzig-Connewitz

Auftraggeber: Baugenossenschaft Leipzig

Leistungszeitraum: 2015 bis 2016

Leistungsumfang: LPH 1-8 HOAI

Größe: 17.000qm

Mit den letzten Lückenschließungen 2015/16 wurde der Wohnhof aus den 1930er Jahren wieder komplett geschlossen. Die Neugestaltung der Freiflächen knüpft an die Gestaltungsabsichten der Entstehungszeit an. Wesentliche Bestandteile sind dabei die Baumreihen, die meist parallel zu den Gebäuden verlaufen. Viele der alten Bäume waren erheblich geschädigt oder überaltert und wurden durch Neupflanzungen nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten ersetzt.

Die gemeinschaftlichen Strukturen in der Hofmitte entstanden sowohl räumlich als auch funktionell neu. Wege orientieren sich an den Baumreihen. Spiel-, Sitz- und Wiesenflächen bieten eine neue und deutlich höhere Aufenthalts- und Nutzungsqualität als bisher.